LEISTUNGEN

01.3Investment Analytics

Investment Analytics

– Vermögensschutz und Weiterentwicklung des Vermögens

Vermögensreports sind das eine. Die Analyse der Investments das andere. Wir gewinnen umfassende Informationen und wertvolle Erkenntnisse aus den Vermögensreports. So schützen verschiedene Risikofrühwarnfunktionen Ihr Vermögen vor nachhaltigen Verlusten und kann sich so weiterentwickeln. Mit Weitsicht und Verantwortung.

Lesen Sie dazu auch unsere Fachpublikationen.

Unsere fortlaufenden Investment Analytics-Leistungen:

Ihr Ansprechpartner

Katarina Castro Sousa

Haben Sie Fragen zum Vermögensschutz?

Ich berate Sie gern.

Telefon: +49 221 717 904-200
E-Mail: katarina.castrosousa@reportify.de  

„Aufgrund unserer eigenen Zahlen- und Datenbasis können sämtliche Vermögensanlagen hinsichtlich der Rendite-, Risiko- und Kostenstruktur untersucht und Optimierungspotentiale identifiziert und realisiert werden. Darüber hinaaus steht eine fortlaufende Überprüfung der ge-wählten Anlagestrategie(n) im Hinblick auf deren tatsächliche Umset-zungsqualität im Mittelpunkt unserer Arbeit“.

(Katarina Castro Sousa, Head of Investment Analytics & Consulting, CI-IA, CEFA) 

Spezialfondsanleger

Besondere Leistungen für Spezialfondsanleger

Speziell für Spezialfonds oder Master-Spezialfonds bieten wir Ihnen insbesondere Unterstützung in folgenden Bereichen:

Lesen Sie dazu auch unsere Fachpublikationen

  • Formulierung der Anlageziele, Risikotragfähigkeit, Anlageklassen und Subkategorien, Zielinvestments etc.
  • Identifizierung geeigneter Umsetzungsformen
  • Entwicklung einer individuellen, örtlichen Haupt-Anlagerichtlinie
  • Analyse des Anbieteruniversums möglicher Kapitalanlagedienstleister (Asset Manager, Kapitalverwaltungsgesellschaft und Verwahrstelle)
  • Unterstützung bei der Vorbereitung, Moderation/Durchführung und Nachbereitung von Auswahlverfahren zur Identifizierung geeigneter Kapitalanlagedienstleister (Vermögensausschreibung/Beauty Contest)
  • Entscheidung über Outsourcing- oder Advisory-Mandatierung
  • Prüfung von Vertrags- und Konditionsmodellen
  • Fondsname, Geschäftsjahr, steuerlicher Status etc.
  • Erfüllung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen zur Vermeidung von Haftungsrisiken
  • Prüfung der konkreten Rahmenvereinbarung der Vertragspartner (Dreiervereinbarung)
  • Unterstützung bei der Implementierung der individuellen Anlage- und Nachhaltigkeitsrichtlinie auf Spezialfondsebene
  • Prüfung des Verwahrstellenvertrages
  • Prüfung der jeweiligen Outsourcing-/Advisory-Verträge
  • Verbuchung der uns vom Steuerberater übermittelten Zu- und Abschreibungen
  • Verbuchung möglicher fiktiver Veräußerungsergebnisse bei Wechsel der Teilfreistellungsquote bei Investmentfonds nach Rücksprache mit dem Steuerberater
  • Erstellung einer ordnungsgemäßen, verständlichen und zeitnahen Dokumentation über
    • die Erkenntnisse der Kontroll- und Überwachungstätigkeiten
    • individuelle, örtliche Regelungen in Verbindung mit der Bewirtschaftung des Vermögens
  • Kommunikationsinstrument für interne Gremien
  • Nachweis für Aufsichtsbehörden über die Durchführung einer sachgerechten Kontrolle und Überwachung des Vermögens bzw. über die Einhaltung von Sorgfalts-, Organisations- und Dokumentationsanforderungen

Gerne beraten wir Sie persönlich.